01.12.2014

www.plasticker.de

Schäfer Kunststofftechnik: Sanierung im Eigenverwaltungsverfahren

Die Schäfer Kunststofftechnik GmbH hat vor dem Amtsgericht Offenburg ein gerichtliches Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung beantragt, teilt das Unternehmen mit. Wesentlicher Auslöser für den Antrag sei das unerwartet schlechte Ergebnis der Schweizer Tochtergesellschaft aus Boswil, Schweiz, gewesen. Dies führte demzufolge dazu, dass seitens der Geschäftsführung am 27.11.2014 ein Antrag auf ein gerichtliches Sanierungsverfahren im Wege der (vorläufigen) Eigenverwaltung gestellt wurde.

Stand des Verfahrens
Neben dem Antrag auf Eröffnung eines Eigenverwaltungsverfahrens wurde auch die vorläufige Eigenverwaltung beantragt. Dies berechtigt die Schäfer Kunststofftechnik GmbH, die Geschäfte in Eigenregie unter Aufsicht eines gerichtlich bestellten Sachwalters weiterzuführen. Das zuständige Amtsgericht Offenburg hat den Anträgen stattgegeben. Damit hat das Unternehmen nunmehr die Gelegenheit, ein Sanierungsplan zur Restrukturierung des Unternehmens vorzulegen.

Aktuell sind bei der Schäfer Kunststofftechnik GmbH rund 80 Mitarbeiter beschäftigt. Die Lohn- und Gehaltszahlungen der Arbeitnehmer sollen bis zur Insolvenzeröffnung über das Insolvenzgeld in voller Höhe sichergestellt sein.

Der Geschäftsführer Joachim Schäfer leitet weiter das Unternehmen. Dabei wird er von der Kanzlei Nickert aus Offenburg beraten.

Weitere Informationen bzgl. der handelnden Personen, der Rolle der Gläubiger & Investoren und zur Fortführung des Geschäftsbetriebs siehe Anhang.

Über Schäfer Kunststofftechnik
Die Schäfer Kunststofftechnik GmbH, gegründet 1963, konstruiert und fertigt hochwertige Produkte aus Kunststoffhalbzeugen (aus PMMA, PC, PVC, PP, PETG u.a.), wie z.B. Abdeckhauben für den Maschinenbau, Diffusoren für die Leuchtenindustrie oder Präzisionsteile für die Labor- oder Automatisierungstechnik. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen die spanende und spanlose Bearbeitung von Kunststoffhalbzeugen, inkl. CNC-Fräsen, CNC-Drehen, Bohren, Biegen und Kleben.

Weitere Informationen:
www.schaefer-vollendet.de, www.schaefer-vollendet.ch, www.kanzlei-nickert.de

Weitere News im plasticker