Schlaufenlos zum Gel

Kolloidales Gel aufgenommen mit einem Konfokalmikroskop. Die Bildung eines solchen Gels geht einher mit gerichteten Ketten aus Teilchen (hier rot illustriert), die das gesamte System durchspannen. Bild: Ronja Capellmann, Michael Schmiedeberg