19/01/2010

www.plasticker.de

Schoeller Holding: Christian Uhlik zum Geschäftsführer bestellt

Die Gesellschafter der Schoeller Holding GmbH haben Dipl.-Ing. (Univ.) Christian Uhlik (52, Bild) zum Jahresanfang als weiteren Geschäftsführer bestellt. Uhlik wird vom Hauptsitz der Schoeller Gruppe in München-Pullach aus tätig sein.

Uhlik war bisher Sprecher der Geschäftsführung der MANN+HUMMEL Innenraumfilter GmbH, welche bis 2007 als helsa-automotive GmbH eine Beteiligung von Schoeller war. Der internationale Filterhersteller steigerte unter seiner Führung signifikant Umsatz und Ertrag.

Die Aufgaben von Uhlik in der Schoeller Gruppe umfassen u.a. den Ausbau der Geschäftsfelder PET-Recycling, Schraubverschlüsse (Schoeller Plast Industries), Clean Energies (Schoeller Renewables), Neugeschäft und strategische Projekte.

Mit Uhlik als weiterem Geschäftsführer sollen nach Angaben der Unternehmensgruppe insbesondere die expansiven Geschäftsfelder weiter gestärkt werden.

Über Schoeller Holding
Die Firmen und Beteiligungen der Schoeller Gruppe fokussieren ihre Geschäftsaktivitäten auf Sustainable Technologies, wie Kreislauf-Verpackungssysteme, Recycling, Logistik, IP-Management und den Bereich Clean Energies. Die Beteiligungsunternehmen beschäftigen weltweit 5.500 Mitarbeiter an rund 90 Standorten und erwirtschaften in der Summe einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro.

Weitere Informationen: www.schoellergroup.com