03.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Schottland: Fracking erst nach genauer Umweltprüfung

Nur zwei Tage nachdem sich das britische Parlament in Westminster gegen ein Moratorium für die Shale Gas-Förderung ausgesprochen hat, geht Schottland einen anderen Weg. Das Regional-Parlament in Edinburgh entschied sich für eine öffentliche Konsultation sowie eine genaue Untersuchung der Folgen dieser Fördermethode auf die öffentliche Gesundheit. Erst danach werde man über die Vergabe neuer Förderlizenzen nachdenken, wird der schottische Energieminister Fergus Ewing (SNP) von der Nachrichtenagentur "Reuters" zitiert.

Die schottischen Vorkommen werden auf 80 Trio m³ geschätzt - genug um den Bedarf ganz Großbritanniens während der nächsten 30 Jahre zu decken.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...