09.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Schwartz: PA-Verarbeiter beendet Schutzschirmverfahren

Nach gut sieben Monaten hat die Schwartz GmbH Technische Kunststoffe (Düsseldorf; www.schwartz-plastic.eu/de) am 30. September 2014 das in Eigenverwaltung durchgeführte Schutzschirmverfahren beendet. Bereits im Juni hatte die Gläubigerversammlung dem Sanierungskonzept zugestimmt.

Die Schwartz-Gruppe liefert Rollen, Räder, Zahnräder und Gleitleisten aus Polyamiden an Kunden aus dem Maschinenbau. Mit vier Produktionsstandorten in Deutschland, Tschechien, den USA und China sowie 230 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von etwa 40 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...