Science

Übersicht: Science

Seite von 10

„Gehirngesunde“ Ernährung: wie Essen vor Demenz schützen kann

21.09.2017

Altersforscher haben Nahrungsinhaltsstoffe identifiziert, die Selbstreinigungsprozesse in den Gehirnzellen ankurbeln und vor neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer- oder der Parkinson-Krankheit schützen könnten. „Bisherige Daten lassen vermuten, dass sogenannte Polyamine, insbesondere das Spermidin, sich positiv auf die Gehirnfunktion und geistige...
Mehr lesen

Granulare Materie blitzschnell im Bild

21.09.2017

Granulare Systeme wie Geröll oder Pulver sind allgegenwärtig, aber nicht leicht zu untersuchen. Jetzt haben Forscher der ETH Zürich eine Methode entwickelt, mit der man zehntausendmal schneller als bisher Bilder aus dem Inneren von granularen Systemen aufnehmen kann. Auch in unserer ...
Mehr lesen

Ressourceneinsparung durch Künstliche Intelligenz

20.09.2017

Hochschule meldet Lastprognoseverfahren zum Patent an Fernwärmenetze erreichen Gesamtlängen von mehreren 100 km. Dies ist eine erhebliche Herausforderung für die optimale Versorgung der Leitungsnetze. Präzise Prognosen der zu erwartenden Fernwärmelast ermöglichen es Betreibern, benötigte Wärme ...
Mehr lesen

Neue Materialchemie für Hochleistungsbatterien

19.09.2017

Chemiker der TU Berlin um Prof. Dr. Peter Strasser entwickeln neuen Typ von Elektrodenmaterialien für neuartige, sichere Batterien, die auf Aluminium und Magnesium statt Lithium beruhen
Mehr lesen

Vom Kompost zum Kunststoff

19.09.2017

Brasilianischer Chemiker forscht mit einem Capes-Humboldt-Forschungsstipendium an der Uni Jena.
Mehr lesen

»Laser in Composites Symposium« in Aachen – von der Wissenschaft in die Anwendung

19.09.2017

Bauteile aus faserverstärkten Kunststoffen (FVK) gewinnen für unterschiedlichste Branchen, z. B. den Automobilbau und die Luftfahrt, an Bedeutung. Entsprechend steigt der Bedarf an effizienten Herstellungs- und Bearbeitungsverfahren für diese Verbundwerkstoffe. In Zusammenarbeit mit dem Aachener Zentrums für integrativen Leichtbau (AZL) lädt das Fraunhofer-Institut ...
Mehr lesen

Online-Umfrage: Wie können mittelständische Unternehmen die virtuelle Produktentwicklung einführen?

18.09.2017

Dem Aufruf zur Digitalisierung als der neuen technologischen Wundertüte begegnen kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) eher mit Verunsicherung. Auf die dringende Frage, wie man die Umsetzung schafft, möchte das „Forum Virtuelle Produktentwicklung“ am 25. Oktober 2017 an der HAW Hamburg ...
Mehr lesen

Aktive Prothese verändert Hirnfunktionen von Schlaganfall-Patienten

18.09.2017

Patienten, die nach einem Schlaganfall ihre Füße nicht mehr richtig heben und normal laufen können, kann eine aktive Prothese helfen. Sie verbessert jedoch nicht nur das Gangbild der Betroffenen, sondern bewirkt auch, dass sich deren Gehirn funktionell neu organisiert. Welche Veränderungen genau stattfinden, hat eine Arbeitsgruppe aus Ärzten und Wissenschaftlern von der Uniklinik für ...
Mehr lesen

Algen als Zellfabrik: von Hautöl bis zu Bio-Treibstoff

15.09.2017

7. Internationale CeBiTec-Konferenz an der Universität Bielefeld Mehr als 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus 18 Ländern kommen vom 24. bis 27. September zur 7. Internationalen Konferenz des Centrums für Biotechnologie (CeBiTec) der Universität Bielefeld. Ihr Thema: der Einsatz ...
Mehr lesen

Fraunhofer IWS bringt neue Beschichtungsansätze zur EMO mit

15.09.2017

Zwei neue Ansätze zur Beschichtung von Werkzeugen präsentiert das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS auf der EMO 2017. Im Gepäck haben die Dresdner Wissenschaftler die diamantähnliche Kohlenstoffbeschichtung "Diamor" und einen neuen Ansatz zur Herstellung harter Verschleißschutzschichten mit einer Dicke von mehr als 100 Mikrometern.
Mehr lesen
Seite von 10