Science

Übersicht: Science

Seite von 10

Junge Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigen

10.08.2017

DBU fordert zum Internationalen Tag der Jugend gesteigerte Anstrengungen auf Bildungssektor.
Mehr lesen

Kostbares aus Abwasser

10.08.2017

Klärschlamm enthält viele wertvolle Elemente, die Landwirte als Düngemittel schätzen. Vor allem Phosphat ist ein wichtiger Nährstoff für Pflanzen. Wissenschaftler des Forschungsschwerpunkts Energie der Hochschule Landshut untersuchen daher gemeinsam mit tschechischen Partnern, wie vor allem kleine Kläranlagen in ländlichen Regionen Klärschlamm optimal verwerten können.
Mehr lesen

Herzstillstand durch Schlag auf den Brustkorb möglich

10.08.2017

Warum ein heftiger Schlag auf den Brustkorb zum Herzstillstand führen kann, hat jetzt ein internationales Forscherteam unter Leitung des Universitäts-Herzzentrums Freiburg, Bad Krozingen aufgeklärt. Herzerschütterungen sind insgesamt sehr selten, gelten aber als einer der häufigsten Gründe für einen plötzlichen Herztod bei jungen, gesunden Sportlern.
Mehr lesen

Arbeitslosigkeit – Gefahr für die psychische Gesundheit

10.08.2017

rbeitslosigkeit kann krank machen. Daten des aktuellen BKK-Gesundheitsreports belegen, dass stressbezogene Symptome, Depressionen, Angst und psychosomatische Beschwerden bei Arbeitslosen häufiger diagnostiziert werden als bei Berufstätigen. Trotz erfolgreicher Maßnahmen bestehen weiterhin Umsetzungsdefizite bei der Prävention und beruflichen Wiedereingliederung für ...
Mehr lesen

Müll im Meer: Wo kommt nur das ganze Plastik her?

10.08.2017

Das neue BMBF-Projekt „MicroCatch_Balt“ untersucht am Beispiel der Warnow, aus welchen Quellen in den Einzugsgebieten der Ostseezuflüsse Plastikpartikel in Richtung Meer transportiert werden.
Mehr lesen

"Robin-Hood-Effekt" verstärkt Motivation in Mathe

09.08.2017

Wichtiger als Beruf, Einkommen und Bildung ist das Interesse der Eltern, zeigt eine Studie von Bildungsforschern der Universität Tübingen.
Mehr lesen

Test bestanden: TUHH und Airbus bringen Aerographit in den Weltraum

09.08.2017

Ein leichter Schritt: Das Institut für Kunststoffe und Verbundwerkstoffe der Technischen Universität Hamburg (TUHH) testete mit Airbus den von ihm entdeckten Werkstoff Aerographit erstmals für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt. Mit einem von der Europäischen Weltraumorganisation ESA zertifizierten Versuchsstand wurde ein erster Vibrationstest erfolgreich für die ...
Mehr lesen

Seltene Erden vermarkten: TH Georg Agricola erhält Förderung für internationales Forschungsprojekt

09.08.2017

Die sogenannten „Seltenen Erden“ sind aus der Welt der heutigen Technik nicht wegzudenken. Diese – trotz ihres Namens – gar nicht so seltenen Metalle stecken in vielen High-Tech Anwendungen, u.a. in Hochleistungsmagneten, die zum Beispiel in Generatoren von Windkraftanlagen oder in E-Autos eingesetzt werden. Der Markt wird zurzeit von chinesischen Produzenten dominiert. ...
Mehr lesen

Bewerbung noch möglich

08.08.2017

Fernstudieninteressierte können sich für einzelne Studienangebote jetzt noch bis 31. August anmelden.
Mehr lesen

Eine bessere Welt ist möglich

08.08.2017

Welchen Beitrag kann die Chemie leisten, um unsere Lebensgrundlagen auf der Erde zu bewahren? Welche Verantwortung tragen Chemikerinnen und Chemiker bei der Gestaltung dieser Zukunft? Diese und weitere grundlegende Fragen wird die Gesellschaft Deutscher Chemiker auf ihrem Symposium „Experiment Zukunft – Wertedenken in der Chemie“ mit Fachleuten und Laien am 14. September in Berlin diskutieren.
Mehr lesen
Seite von 10