31.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sealed Air: US-Verpackungskonzern verlegt die Zentrale

In Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina errichtet der Verpackungshersteller Sealed Air (Elmwood Park, New Jersey / USA; www.sealedair.com) eine neue Konzernzentrale. An dem Standort sollen auch die Forschung und Entwicklung sowie die Produktionseinheiten von Saddle Brook (New Jersey), Danburry (Connecticut), Racine (Wisconsin), Duncan und Greenville (beide South Carolina) ganz oder teilweise zusammengezogen werden.

Innerhalb der nächsten drei Jahre will das Unternehmen, zu dessen bekanntesten Produkten Luftpolsterfolien ("Bubble Wrap"), Schrumpfbeutel und PE-Weichschäume gehören, insgesamt 1.300 Stellen nach Charlotte verlagern. Der Umzug wird zu einer stärkeren Unternehmenskultur beitragen, die eine bessere Zusammenarbeit, mehr Effizienz und größeren Nutzen der Investitionen in Menschen und Technologien ermöglicht", sagt President und CEO Jerome Peribere.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...