06.03.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sealynx: Insolventer Dichtungshersteller zu GMD

Für den seit April 2012 erneut unter externer Administration arbeitenden Dichtungshersteller Sealynx Automotive (Charleval / Frankreich; www.sealynx.com) gibt es offenbar doch noch eine Zukunft. Französischen Medienberichten zufolge hat die Groupe Mécanique Découpage (GMD, Saint-Etienne / Frankreich; www.groupe-gmd.fr) am 27. Februar 2013 eine langfristige Vereinbarung mit dem Sealynx-Hauptkunden Renault unterzeichnet.

GMD hatte zuvor als einziges Unternehmen ein Gebot abgegeben. Die Vereinbarung sieht den Erhalt des Stammwerks in Charleval mit knapp 500 Beschäftigten vor, außerdem sollen auch die Produktionsstätten in Marokko und Rumänien mit zusammen rund 600 Mitarbeitern weiter betrieben werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...