04.06.2013

www.plasticker.de

Semperit: Übernahme der malayischen Latexx Partners schreitet voran

Wir die börsenotierte Semperit Gruppe mitteilt, erhöhte das Unternehmen ihren Anteil an der malaysischen Latexx Partners Berhad im Rahmen des Delistings von der Börse in Malaysia und des damit verbundenen "Exit Offers" für alle ausstehenden Aktien und Optionsscheine auf über 95% auf verwässerter Basis. Das Delisting der Latexx Partners-Aktie könne nach Abschluss dieses Angebots nunmehr wie geplant umgesetzt werden (siehe auch plasticker-News vom 12.11.2012).

Die Latexx Partners-Aktie ist demnach bereits seit dem 23. Mai 2013 vom Handel ausgesetzt. Die Notierung an der Bursa Malaysia endet mit dem 5. Juni 2013. Die verbliebenen Aktionäre hätten nun für weitere drei Monate die Möglichkeit, zu den gleichen Bedingungen wie im "Exit Offer" ihre Aktien und Optionsscheine an die Semperit Gruppe zu verkaufen.

Mit dem Delisting sei ein weiterer Schritt im Übernahmeprozess von Latexx Partners erfolgreich abgeschlossen worden. Die Integration des malaysischen Handschuhproduzenten in den Sektor Medizin der Semperit-Gruppe laufe planmässig und habe bereits im 1. Quartal 2013 Erfolge gezeigt. Die durch die Übernahme verbesserte globale Präsenz, die erweiterte Kundenbasis sowie Kapazitätssteigerungen sollen sich auch im weiteren Jahresverlauf positiv auf die Unternehmensentwicklung der Semperit Gruppe auswirken.

Weitere Informationen:
www.semperit.at, www.semperitgroup.com, www.latexx.com.my

Weitere News im plasticker