14.08.2013

www.plasticker.de

Semperit: Bestes Halbjahres-Ergebnis trotz schwacher Konjunktur

Die börsenotierte Semperit Gruppe meldet mit signifikanten Umsatz- und Ergebnissteigerungen das bisher beste Halbjahresergebnis. Trotz negativer Einflüsse auf den globalen Absatzmärkten erhöhte Semperit demnach den Konzernumsatz um 10,2% von 409,8 Mio. EUR auf 451,4 Mio. EUR. Im Sektor Medizin wirkte sich die planmäßig fortschreitende Integration des im Vorjahr übernommenen Handschuhproduzenten Latexx Partners mit deutlichen Umsatz- und Ertragszuwächsen aus.

Das Konzern-EBITDA stieg von 53,9 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum um 21,9% auf 65,8 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2013. Das EBIT verzeichnete trotz investitions- und akquisitionsbedingt höherer Abschreibungen einen Zuwachs um 16,5% von 37,5 Mio. EUR auf 43,7 Mio. EUR. Dementsprechend erhöhte sich die Profitabilität: Die EBITDA-Marge wurde auf 14,6% verbessert (nach 13,2%) und die EBIT-Marge stieg auf 9,7% (nach 9,2%). Das Ergebnis nach Steuern (Periodenüberschuss) konnte um 18,3% auf 28,2 Mio. EUR verbessert werden, nach 23,9 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2012.

Semperit konnte sich auch im zweiten Quartal 2013 sehr gut behaupten. Der Umsatz stieg auf 236,2 Mio. EUR (+13,6% gegenüber dem zweiten Quartal 2012 und +9,8% gegenüber dem ersten Quartal 2013). Das EBITDA verbesserte sich gegenüber der Vorjahresperiode um 23,2% auf 36,4 Mio. EUR, das EBIT um 18,9% auf 24,9 Mio. EUR. Sowohl EBITDA-Marge (15,4%) als auch EBIT-Marge (10,6%) waren zweistellig.

Ausblick
Semperit rechnet nicht mit einer nachhaltigen Erholung des globalen wirtschaftlichen Umfeldes. Für Semperit selbst werde allerdings im zweiten Halbjahr 2013 eine unveränderte Auftragslage erwartet. Das Wachstumsziel der Semperit Gruppe bleibe unverändert: Im Durchschnitt soll in den Jahren von 2010 bis einschließlich 2015 ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielt werden. Die von der Semperit Gruppe für die nächsten Jahre angestrebte Zielbandbreite liegt für die EBITDA-Marge unverändert zwischen 12% und 15% und für die EBIT-Marge zwischen 8% und 11%. (Quelle: alle Zahlen Semperit)

Der Halbjahresfinanzbericht 2013 steht ab sofort hier zum Download zur Verfügung: www.semperitgroup.com/ir

Weitere News im plasticker