26.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sesotec: Neuer Name für S+S Separation

Ab Ende März 2015 operiert die S+S Separation and Sorting Technology GmbH (Schönberg) unter dem neuen Namen Sesotec (www.sesotec.com). Durch die Umfirmierung will der Spezialist für Fremdstoffseparatoren eine international einheitliche Marke schaffen.

Das Unternehmen betreibt Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Italien, China, Singapur, Indien und den USA, eine Repräsentanz in der Türkei sowie mehr als 40 Vertretungen weltweit. Die Belegschaft umfasst 500 Mitarbeiter, von denen rund 400 im Stammwerk Schönberg beschäftigt sind. Der Jahresumsatz beläuft sich auf mehr als 60 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...