08.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Shell: Moerdijk meldet FM auf Styrol

Ein unvorhergesehener Dampfaustritt in der Styrol/Propylenoxid-Anlage von Shell Nederland Chemie BV im niederländischen Moerdijk ist der Grund für eine Force Majeure-Meldung, die Shell Chemicals (London / Großbritannien; www.shellchemicals.com) am 6. November 2012 ausgegeben hat.

"Wir sind nicht in der Lage, die vereinbarten Styrolmengen zu erzeugen und abzugeben", sagte ein Sprecher. Man arbeite mit Hochdruck an der Reparatur der Linie. Ein voraussichtliches Datum für deren Abschluss nannte das Unternehmen nicht.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...