15.12.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Shell: Pilotanlage für PC-Vorprodukt DPC

Eine Pilotanlage zur Produktion von Diphenylcarbonat (DPC) für die Herstellung von Polycarbonat baut Shell Chemicals (London / UK; www.shellchemicals.com). Standort für die Linie ist der Shell-Petrochemiekomplex auf der Insel Jurong vor den Toren Singapurs.

Der Prozess zur DPC-Produktion kommt ohne Phosgen aus, was neben Kostenersparnis auch Sicherheits- und Umweltvorteile bringe, so das Unternehmen. Der Ausstoß der Pilotlinie wird "ausgewählten Kunden" zur probeweisen PC-Produktion zur Verfügung gestellt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...