05.10.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Shell : Raffinerie-Großbrand in Singapur

Am 28. September 2011 brach in der großen Raffinerie von Shell Singapore (Singapore; www.shell.com.sg) auf der der Stadt vorlagerten Insel Pulau Bukom ein Feuer aus. Dieses konnte zunächst gelöscht werden, am folgenden Tag jedoch kam es nach Explosionen erneut zu einem großen Brand. Erst nach 35 Stunden konnten die Flammen gelöscht werden.

Die Nachrichtenagentur "Reuters" meldet, die Raffinerie werde für "mindestens einen Monat" stillstehen müssen. Laut der Agentur wurden auch schon erste Force Majeures für anstehende Destillat-Lieferungen aus der Raffinerie erklärt. Im Downstream der Raffinerie betreibt Shell auf Pulau Bukom auch einen großen Naphtha-Cracker.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...