27.04.2015

www.plasticker.de

Shini: Peripheriespezialist aus Taiwan mit neuem Standort in Magstadt

Seit Ende 2014 hat die Shini Germany GmbH, deutsche Vertriebsniederlasung des taiwanesischen Peripheriespezialisten Shini, den Verkauf am neuen Standort in Magstadt bei Böblingen aufgenommen. Das neue Gebäude mit Lagerfläche, Werkstatt, Showroom und Vertriebsbüro bietet Kunden und Interessenten die Möglichkeit, Shini-Peripheriegeräte direkt vor Ort zu begutachten und zu testen.

Das breite Spektrum an Ersatzteilen ermöglicht laut Anbieter eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden. Kunden haben zudem die Möglichkeit bei Fragen oder Problemen sich direkt an den technischen Service, der rund um die Uhr erreichbar sein soll, zu wenden.

Als Partner für die Kunststoff verarbeitende Industrie hat sich Shini auf die Granulat- Trocknung, Förderung und Dosierung spezialisiert. Zum Angebotsspektrum gehören unter anderem langsam laufende Mühlen, Zentralmühlen, Mischer und Dosierer, Temperier- und Kühlgeräte, Geräte zum Trocknen und Entfeuchten, Förderbänder sowie auch ein- und zweiarmige Roboter.

Die im Jahr 1969 in Taiwan gegründete Shini verweist auf eine Produktionskapazität von über 70.000 Geräten pro Jahr in über 50 Ländern und einer Gesamtfläche von rund 185.000 qm. Shini Germany wurde im Jahr 2013 gegründet.

Weitere News im plasticker