05/01/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sibur: Auftrag für PP-Anlage in Tobolsk an Tecnimont

Mit großen Schritten geht der Petrochemie-Konzern Sibur (Moskau / Russland; www.sibur.ru) beim Bau der Polypropylen-Produktion in Tobolsk voran. Der Auftrag sowohl für eine der beiden geplanten PP-Linien als auch für die 510.000 jato umfassende Propan-Dehydration wurde Anfang Dezember 2009 an den Anlagenbauer Tecnimont (Mailand / Italien; www.tecnimont.it) vergeben. Der Komplex, der im Endausbau ein Produktionsvolumen von 500.000 jato PP haben wird, kostet rund 2 Mrd USD.


Zeitgleich akquiriert und baut Sibur Downstream-Aktivitäten, "um die Abnahme des dort voraussichtlich ab 2011 produzierten Polypropylens sicherzustellen", wie President Dmitry Konov erklärte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...