22.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sibur: Umsatz sinkt 2009 um 7 Prozent

Die Wirtschaftskrise hat den Umsatz der Petrochemie-Holding Sibur (Moskau / Russland; www.sibur.ru) im Geschäftsjahr 2009 um 7 Prozent auf 161,4 Mrd RUB (rund 4,23 Mrd EUR) nach unten gedrückt. Das Ebitda betrug 31,8 Mrd RUB - ein Minus von 21,9 Prozent. Sibur begründet die Entwicklung mit geringerer Nachfrage nach petrochemischen Produkten sowie dem gleichzeitigen Preisverfall.

Der Umfang der Investitionen lag bei 27,6 (2008: 33,6) Mrd RUB, die unter anderem in den Bau der Anlagen für PP in Tobolsk und PVC in Nishnij Nowgorod sowie die Erweiterung der ABS/PC-Compoundierung bei der JSC Plastik (Uzlovaya / Russland) flossen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...