04/06/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Siedle: Ausbau bei Spritzgieß-Tochtergesellschaft K+E

Rund 4,5 Mio EUR investiert der Spezialist für Gebäudekommunikation Siedle (Furtwangen; www.siedle.de) in das Werk der Tochtergesellschaft K+E Kunststoff- und Elektrotechnik GmbH (Mönchweiler; www.ke-technik.de). Mit dem Bau von zusätzlichen 1.200 m² Produktionsfläche und einem neuen Lager mit weiteren knapp 600 m² will man auch das Unternehmen komplett neu strukturieren, wie Geschäftsführer Arnold Klausmann betonte. Die Lagerhalle wird Ende November 2014 fertiggestellt, das neue Produktionsgebäude Mitte 2015.

Die Erlöse des Unternehmens mit rund 100 Mitarbeitern haben im vergangenen Jahr kräftig auf 10,6 Mio EUR Umsatz zugelegt, 2014 will Klausmann "um mehr als 20 Prozent" wachsen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...