29.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sigit: Spritzgießer baut Werke in Russland und Marokko aus

Das Spritzgießunternehmen Societa Italiana Gomma Industriale Torino spa (Sigit, Chivasso / Italien; www.sigit.it), ein Zulieferer von Teilen für den Automobilbau und Weiße Ware, will die Werke in Tanger (Marokko) und im russischen Kazan erweitern. Im Zuge dieser Expansion hat Sigit 30 Spritzgießmaschinen mitsamt Granulatzuführung und Teile-Entnahme bei Negri Bossi (Monzese / Italien; www.negribossi.it) bestellt, die im Laufe des kommenden Jahres geliefert werden sollen. Der Ausbau soll 2015 abgeschlossen werden.

Sigit betreibt mittlerweile mehr als 100 Maschinen aus Negri Bossi-Produktion, die über 3 Entwicklungszentren und 9 Werke mit zusammen 850 Beschäftigten verteilt sind - davon 5 in Italien sowie je eines in Marokko, Russland, Serbien und Polen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...