12.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

SikaAxson: Neuer Name für Anbieter von Tooling und Composites

Nachdem im März 2015 die Akquisition der französischen Axson Technologies durch den Spezialchemie-Erzeuger Sika AG (Baar / Schweiz; www.sika.com) wie beabsichtigt durchgeführt wurde, tritt die zusammengeführte Gruppe seit dem 1. Januar 2016 neu unter SikaAxson auf. Mit einem Jahresumsatz von rund 130 Mio EUR und 450 Mitarbeitern sieht sich die Gruppe als führenden Anbieter im Bereich Tooling und Composites und zugleich als bedeutenden Hersteller von Polyurethan‐ und Epoxidharzen.

Die Kernkompetenzen des neuen Unternehmens liegen bei Blockmaterialien und Modellpasten, Vakuum-Gießharzen und RIM-Systemen, Composites- und Laminiersystemen, EP- und PUR-Gießharzen, elastomeren Gießharzen sowie Strukturklebstoffen und Verbundwerkstoffen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...