20.11.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Simba Dickie: Übernahme von Märklin geplant

Die Spielwarengruppe Simba Dickie (Fürth; www.simba-dickie.com) plant einen neuen Zukauf: Ziel ist diesmal der Modellbahnhersteller Gebr. Märklin & Cie GmbH (Göppingen; www.maerklin.com), wie Unternehmenssprecherin Isabel Weishar bestätigte. Eine entsprechende Absichtserklärung hat Firmenchef Michael Sieber bereits unterschrieben, derzeit läuft die Prüfung der Märklin-Bücher. Bis Ende des Frühjahrs könnten die Verhandlungen abgeschlossen werden. "Es ist einer der großen Namen der Spielzeugindustrie, mit dem wir neue Zielgruppen erschließen könnten", begründete Weishar die Kaufabsicht.

2011 erwirtschaftete das Unternehmen, das nach der Insolvenz wieder weitgehend in eigener Regie arbeitet, einen Umsatz von 108 Mio EUR und ein Ebit von 12,4 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...