26.05.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Simba Dickie: Neues Smoby-Werk eingeweiht

Am 13. Mai 2011 feierte der größte französische Spielwarenhersteller Smoby Toys die Einweihung des neuen "Spielwarenzentrums" im französischen Jura bei Oyonnax. Mit dem Neubau eines Produktionsgebäudes und dem Einsatz neuer Fertigungstechniken, gezielter Produktionslogistik und bester Energieeffizienz bei der Tochtergesellschaft setze man Maßstäbe, berichtet die Muttergesellschaft Simba Dickie Group (Fürth; www.simba-dickie.com) nicht ohne Stolz.

Simba Dickie investierte 7 Mio EUR in ein neues Produktionsgebäude am Smoby-Hauptstandort Arinthod, wo künftig die französische Produktion konzentriert wird. Die bisherigen Standorte werden dafür nicht aufgegeben, sondern für Lagerung und Montage genutzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...