11.11.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Simona: Umsatzwachstum schwächt sich im dritten Quartal ab

Eine niedrigere Investitionstätigkeit der Industriekunden sowie der Einbruch der Konjunktur in China, der das Europa-Geschäft negativ beeinflusste, sind Gründe für ein Umsatzplus von nur noch 3,5 Prozent im dritten Quartal 2015 beim Halbzeug-, Rohr- und Formteilhersteller Simona (Kirn; www.simona.de). Das Unternehmen beziffert die Erlöse im dritten Quartal mit 89,7 Mio EUR. In den ersten beiden Quartalen hatte der Zuwachs noch bei 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gelegen.

Für das Gesamtjahr rechnet Simona zwar weiterhin mit einem Umsatz zwischen 345 und 355 Mio EUR und einem Ebit von 22 bis 26 Mio EUR. Offenbar sind diese erst zur Jahresmitte angehobenen Ziele nach den Zahlen des dritten Quartals wegen der "weltweit schwierigeren konjunkturellen Rahmenbedingungen" aber deutlich ambitionierter geworden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...