02/07/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Sleeve-Etiketten: Bis 2019 jährlich über 5 Prozent Wachstum

Der Weltmarkt für Sleeve-Etiketten wird in den kommenden fünf Jahren jährlich um 5,6 Prozent zulegen und im Jahr 2019 ein Volumen von 8,4 Mrd m² erreichen. Auf Basis der Preise von 2013 entspricht das einem Wert von 5,8 Mrd USD (4,3 Mrd EUR). Dies ist die zentrale Aussage der Studie "The future of stretch and shrink sleeves” von Smithers Pira (Leatherhead, Surrey / Großbritannien; www.smitherspira.com). Damit würde dieses Marktsegment schneller wachsen als der für andere Etiketten. Für 2014 gehen die Marktforscher von einem Anteil von 12,5 Prozent am Etikettenmarkt und einem Wert von 4,4 Mrd USD aus.

Markttreiber für Sleeve-Etiketten sind laut Smithers Pira die Vorteile bei der Gestaltung des Produktes, sowie der gegenüber herkömmlichen Etiketten überlegene optische Eindruck. Ein Übriges trägt demnach die zunehmende Verwendung von Kunststoffflaschen und anderen Gefäßen aus Kunststoff bei.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...