Smarte Sensoren steuern Industrieprozesse von morgen

Eine am HZDR entwickelte Methode erlaubt die berührungslose Messung einer heißen Stahlschmelze – eine wichtige Voraussetzung, um das Befüllen der Gussform mit flüssigem Stahl zu steuern. HZDR / F. Bierstedt

Effiziente Industrieprozesse der Zukunft