21.09.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Ausbau der PEEK-Produktion in Indien

Um 70 Prozent will Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) die Kapazität der PEEK-Linie im indischen Panoli (Bundesstaat Gujarat) erweitern. Gleichzeitig soll die Anlage neben den "Ketaspire" PEEK-Typen künftig auch "Avaspire" PAEK-Materialien produzieren. Eine Investitionssumme nannte Solvay nicht.

Die erste Hälfte des Ausbaus hat Solvay nach eigenen Angaben schon abgeschlossen. Die zweite Phase soll Mitte 2013 beendet werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...