24.02.2015

www.plasticker.de

Solvay: Bau einer neuen Produktionsanlage für PEEK in den USA

Solvay gibt den Bau einer neuen Anlage zur Fertigung von Spezialpolymeren in den USA bekannt, die demzufolge seine Fertigungskapazitäten für PEEK (Polyetheretherketon) signifikant erweitert und das Unternehmen sowohl in den USA als auch in Asien zu einem Marktführer in diesem Segment macht.

Die neue Anlage im Werk Augusta, Georgia, von Solvay Specialty Polymers wird den Betrieb voraussichtlich Mitte 2016 aufnehmen und - zusammen mit der bereits in Angriff genommenen Expansion im Werk Panoli, Indien (siehe auch plasticker-News vom 05.12.2014) - die Produktionskapazitäten von Solvay für reines PEEK auf weltweit über 2.500 Tonnen steigern. Insgesamt investiert Solvay den weiteren Angaben zufolge mehr als 85 Millionen USD in beide Anlagen.

Mit diesen Investitionen will Solvay die wachsende Nachfrage der Industrie nach "KetaSpire" PEEK und "AvaSpire" PAEK (Polyaryletherketon) bedienen. Beide Ultrapolymere spielen eine wichtige Rolle bei gewicht- und energiesparenden Hochleistungsanwendungen in Bereichen wie Medizintechnik und Elektronik, Öl & Gas, Luft- & Raumfahrt sowie Automobilbau.

"Mit diesen Expansionsmaßnahmen etabliert sich Solvay als einziger Produzent der Branche mit PEEK-Kapazitäten an zwei unterschiedlichen Standorten in zwei unterschiedlichen Wachstumsregionen", sagt Augusto Di Donfrancesco, Präsident der Global Business Unit (GBU) Specialty Polymers von Solvay. "Die neue Anlage in den USA und die Erweiterung in Indien werden gemeinsam für eine Liefersicherheit bei reinem Polymer sorgen, die ihresgleichen sucht. Diese Investitionen unterstreichen unser langfristiges Engagement für unsere Kunden weltweit."

Die neue Anlage wird neben den bestehenden Produktionslinien für Kunststoffe und Monomere von Solvay Specialty Polymers in Augusta errichtet. Sie liegt in der Nähe des Forschungs- & Innovationszentrums in Alpharetta, Georgia. Die Produktion wird die gleichen Verfahren und dieselbe Technologie wie die Anlage von Solvay in Panoli nutzen.

Weitere News im plasticker