28.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Deutlicher Zuwachs beim Ergebnis 2011

Solvay (Brüssel; www.solvay.com) hat für das Jahr 2011 ein Rebitda von 2,07 Mrd EUR gemeldet, ein Plus von 11 Prozent. Der Umsatz legte um 14 Prozent auf 12,7 Mrd EUR zu. In diesen Zahlen sind allerdings die Ergebnisse der im August 2011 übernommenen Rhodia so enthalten, als ob der französische Kunststofferzeuger bereits seit Anfang 2010 zu Solvay gehört hätten und keine negativen Effekte durch die Kaufpreisallokation aufgetreten wären.

Auf Basis dieser Rechnung entfielen beim Umsatz 6,17 (2010: 5,16) Mrd EUR auf die Rhodia-Aktivitäten, 3,69 (3,36) Mrd EUR auf die Sparte "Plastics" und der Rest auf das Chemiegeschäft. Beim Rebitda standen auf dieser Pro-forma-Basis bei Rhodia 1,12 Mrd (962 Mio) EUR und bei "Plastics 590 (555) Mio EUR zu Buche.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...