26.06.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Erzeugung von PEEK-Compounds in Changshu läuft

Im chinesischen Changshu (Provinz Jiangsu) hat die Sparte "Specialty Polymers" von Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) die Produktion von PEEK- und PAEK-Hochleistungscompounds (Marken "Ketaspire" und "Avaspire") aufgenommen. Eine Kapazität für die 21 Mio EUR teure Anlage nannte das Unternehmen nicht. Gleichzeitig zu der Erweiterung der Erzeugung bauten die Belgier innerhalb der vergangenen beiden Jahre mit zusätzlichen Lagern in Singapur, China, Japan und Südkorea auch die Distribution aus.

In Changshu stellt Solvay darüber hinaus PPA- und PARA-Compounds her, ab 2014 soll Polyvinylidenfluorid (PVDF) hinzukommen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...