23.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Gebot für insolvente Plextronics

Nach US-Medienberichten hat Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) ein Übernahmeangebot in Höhe von 32,6 Mio USD für Plextronics (Pittsburgh, Pennsylvania / USA; www.plextronics.com) abgegeben. Das Unternehmen, Entwickler und Produzent von Polymeren für gedruckte Elektronik wie LED und Solarzellen auf organischer Basis beantragte am 16. Januar 2014 Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-Insolvenzrechts beim Insolvenzgericht in Wilmington, Delaware.

Solvay ist bereits seit 2007 an dem Spin-off der Carnegie Mellon University (Pittsburgh, Pennsylvania / USA; www.cmu.edu) beteiligt. Vor dem Gläubigerschutzantrag betrug der Stimmrechtsanteil der Belgier 47 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...