15/07/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Halogenfreies Flammschutzmittel für Kabelummantelungen

Der Kunststofferzeuger Solvay Specialty Polymers (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) hat das Portfolio der vernetzbaren halogenfreien "Cogegum"-Flammschutzmittel (HFFR) für Kabelummantelungen in den Bereichen Bahn, Schiffbau, Industrie sowie Öl & Gas erweitert. Das neue Polyolefin "Cogegum GFR 380" biete im Vergleich zu anderen silanvernetzbaren HFFR-Produkten mehr Elastizität und überlegene Brandschutzeigenschaften, bei gleicher Chemikalienbeständigkeit, heißt es dazu.

Cogegum GFR 380 basiere auf einer neuen Technologieplattform, wodurch die bisherigen Grenzen silanveredelter HFFR-Materialien, die aufgrund der fehlenden Weichmacherkomponente meist relativ steif sind, überwunden werden könnten. Mit einer Shore-Härte von 38D ist das neue Compound laut Solvay weicher und elastischer als herkömmliche silanveredelte HFFR-Produkte, deren typische Shore-Härte zwischen D45 und D50 lägen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...