14.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Indupa-Transaktion an Braskem wird durchgeführt

Die Transaktion der 70,59 Prozent Anteile, die Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) am südamerikanischen PVC-Erzeuger Solvay Indupa hält, an Braskem (São Paulo / Brasilien; www.braskem.com) werde wie vereinbart durchgeführt, heißt es aktuell aus Brüssel. Die berichteten Einsprüche der argentinischen Börsenaufsicht Comisión Nacional de Valores (CNV) betreffen lediglich den Streubesitz von knapp 30 Prozent und nicht die Solvay-Anteile, stellt der belgische Chemiekonzern in einer aktuellen Mitteilung klar.

Die Vereinbarung zwischen Solvay und Braskem sei in keiner Weise an folgende Angebote der Brasilianer für die Übernahme der öffentlichen Anteile geknüpft, wird erläutert. Braskem spreche derzeit mit der CNV über die Einsprüche. Unabhängig davon würden derweil die kartellrechtlichen notwendigen Prüfungen der Übernahme in Brasilien und Argentinien vorbereitet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...