26.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: JV Vinythai plant Epichlorhydrin-Ausbau in China

Im chinesischen Taixing, Provinz Jiangsu, plant Vinythai (Bangkok / Thailand; www.vinythai.co.th) den Bau einer Anlage für Epichlorohydrin. Das Joint Venture von Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) und PTT Global Chemical (PTT GC, Bangkok / Thailand; www.pttgcgroup.com) will 155 Mio EUR in das Projekt investieren, das im zweiten Halbjahr 2014 die Produktion aufnehmen soll. Die Ankündigung folgt Vinythai-Plänen, wonach die Thailänder im Heimatland eine gleich große Anlage errichten wollen, die ebenfalls auf Basis der "Epicerol"-Technologie von Solvay arbeiten wird.

Damit würde Vinythai zum zweitgrößten Hersteller des Epoxidharz-Vorprodukts. Die Nachfrage nach Epoxidharz in China wird nach Solvay-Erwartung um 8 Prozent pro Jahr zulegen. Bis 2016 rechnen die Belgier mit einem chinesischen Anteil von 35 Prozent am Weltmarkt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...