10.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Materialprogramm "TegraLite" für den Flugzeug-Leichtbau

Als Reaktion auf das starke Wachstum im kommerziellen Flugzeugbau hat Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) das Leichtbau-Programm "TegraLite" auf den Markt gebracht. Dazu gehören Kern- und Oberflächenmaterialien, unter anderem Folien aus Hochleistungsthermoplasten wie PSU und PAI sowie PVDF-Schäume - Zutaten für leistungsfähige Sandwichkonstruktionen. "Der Auftragszuwachs innerhalb der letzten vier Jahre lag bei 70 Prozent in diesem Bereich", sagte Augusto Di Donfrancesco, President der Solvay-Sparte "Speciality Polymers".

Dabei setzen die Belgier auf die Kooperation mit den drei Partnern JSP International (Tokyo / Japan; www.jsp.com) als Produzent von 3D-Schäumen, dem Kernmaterial-Hersteller 3A Composites Holding AG (Sins / Schweiz; www.3acomposites.com) und dem Prepreg-Spezialisten Aonix Advanced Materials (Ottawa, Ontario / Kanada; www.aonixcorp.com), an dem Solvay 2014 einen Minderheitsanteil erwarb.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...