10.05.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: PEEK-Type für Kabelanwendungen und ultradünne Folien

Mit "KetaSpire KT-851 NT" hat Solvay Advanced Polymers (Alpharetta, Georgia / USA; www.solvayadvancedpolymers.com) erstmals ein PEEK-Material auf den Markt gebracht, das für den Einsatz im Kabelbereich, aber auch für Monofilamente sowie ultradünne Rohre und Folien ausgelegt ist. Die neue mittelviskose Type bietet den Herstellerangaben zufolge aufgrund des patentierten Filtrationsprozesses einen hohen Reinheitsgrad, sodass sie für Produkte eingesetzt werden kann, die sowohl eine besonders geringe Kolloid-Menge als auch minimale Verschmutzung mit anderen Partikeln fordern. Außerdem ist sie für Langzeitanwendungen im Hochtemperaturbereich ausgelegt.

KetaSpire KT-851 NT eignet sich für die Schmelzextrusion von bis zu 6 µm dünnen Folien aber beispielsweise auch für Lautsprechermembranen oder thermoakustische Isolierabdeckungen für die Raumfahrt, so Solvay.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...