29.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Partnerschaft mit Composite-Spezialisten Aonix

Für einen nicht genannten Betrag erwirbt Solvay (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) Anteile am Composite-Entwickler Aonix Advanced Materials (Ottawa, Ontario / Kanada; www.aonixcorp.com). Die Belgier stärken damit ihre Kompetenz bei Verbundwerkstoffen mit Thermoplast-Matrix auf Basis der eigenen Hochleistungskunststoffe wie PEEK. Ziel sind Anwendungen für mobile Elektronikkomponenten, Automotive, Energie und Sport. Das Geschäft soll bis Ende November abgeschlossen werden.

Im Zuge der Kooperation wollen beide Unternehmen die bestehende Aonix-Materialfamilie "UltraMaterials" weiter ausbauen. Gleichzeitig erhält Solvay Zugriff auf die auf hohe Volumina ausgelegte "Express"-Maschinentechnologie der Kanadier.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...