06.10.2010

www.plasticker.de

Solvay + Tönsmeier: EBS-Heizkraftwerk geht offiziell in Betrieb

Mit einem Tag der offenen Tür wird die Energie Anlage Bernburg (EAB) am 9. Oktober das Heizkraftwerk im Industriepark Solvay Bernburg präsentieren. Die neue Anlage soll täglich 5.500 Tonnen Dampf produzieren. Solvay nutzt diesen Dampf entweder in der Produktion oder zur Stromerzeugung mittels einer Dampfturbine.

Die Energie Anlage Bernburg GmbH wurde 2008 eigens für den Bau und den Betrieb des Heizkraftwerkes Bernburg gegründet. Beteiligt sind das Chemieunternehmen Solvay und - mehrheitlich - das Entsorgungsunternehmen Tönsmeier. In der Anlage wird durch die Verwertung von Ersatzbrennstoffen - das sind heizwertreiche Abfallanteile wie Holz, Papier, Textilien oder Kunststoff - Energie für das nahegelegene Solvay-Werk gewonnen.