09.06.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Solvay: Verschleißfestes PESU für Automobilanwendungen

Ein von Solvay Specialty Polymers (Brüssel / Belgien; www.solvay.com) speziell für die Automobilindustrie entwickelter, neuer Polyethersulfon (PESU)-Typ soll OEMs dabei unterstützen, die Effizienz des Antriebsstrangs zu steigern und den CO2-Ausstoß zu verringern. "Veradel 3300 SL 30" wird vom Hersteller als robustes Hochleistungspolymer gepriesen, der der wachsenden Nachfrage nach fortschrittlichen Kunststoffen als Metallsubstitution in reibungs- und verschleißanfälligen Kfz-Anwendungen - wie Ölpumpen und Systemen zur Abgasrückführung (AGR) - nachkommt.

Das neue Material biete hohe Verschleißbeständigkeit und einen niedrigen Reibungskoeffizienten sowohl im Trockenlauf als auch in geschmierter Umgebung. Das PESU erfülle außerdem eine Temperaturbeständigkeit über den weiten Betriebsbereich von Ölpumpen hinaus sowie gegenüber den hohen Temperaturen, die für AGR-Systeme spezifiziert werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...