04.03.2011

www.plasticker.de

Songwon: Additiv-Spezialist mit neuer Unternehmensstruktur

Die Songwon Industrial Group, weltweit aktiver Anbieter von Kunststoff-Additiven, hat, um der weltweit steigenden Nachfrage gerecht zu werden, zum 1. Januar 2011 eine neue Unternehmensstruktur eingeführt, die in nachfolgender Grafik dargestellt ist.
[2;z]
"Wir haben in den vergangenen vier Jahren unser aggressives Wachstumsziel deutlich übertroffen", erläutert Jongho Park, Vorsitzender und CEO der Songwon Industrial Group. "Verdanken tun wir dies im Wesentlichen unserer starken regionalen Präsenz. Um aber optimal von unseren Stärken profitieren zu können und sicherzustellen, dass unsere besten Produkte und Dienstleistungen heute und auch in der Zukunft allen unseren Kunden zur Verfügung stehen, haben wir unsere Organisation mit Blick auf unsere globale Verantwortung und unsere Wachstumsstrategie neu strukturiert."

In diesem Zusammenhang wurde Maurizio Butti zum COO der Songwon Industrial Group ernannt. Ihm unterstehen sechs globale Funktionen:
Zum neuen CFO des Unternehmen wurde Hans-Peter Wüest ernannt, der neben den Finanzen auch für die Bereiche IT, Recht, Kundenservice und Logistik zuständig ist.
Dieter Morath wurde zum EVP Global Sales ernannt; ihm berichten die Bereiche Vertrieb und Technical Service
Jim McGinley wurde zum EVP Business Management ernannt; dies umfasst die Verantwortung für die Bereiche Produktmanagement, Anwendungen und Einkauf.
Als EVP Corporate Development ist Philippe Schlaepfer weiterhin für den Bereich Unternehmensentwicklung zuständig
Leiter des Bereichs Forschung & Entwicklung bleibt DK Park; einige der Funktionen werden neu ausgerichtet in die F&E integriert, die in Zukunft die Bereiche Produktentwicklung, Prozessentwicklung, Analytik und Regulierungsangelegenheiten umfasst.
Die EVP-Position für den Bereich Manufacturing & Engineering ist noch unbesetzt und wird kommissarisch von Maurizio Butti übernommen.
Darüber hinaus wurde ein Group Executive Committee eingerichtet, dem neben Jongho Park (Vorsitzender und CEO), DB Park (Berater), Maurizio Butti (COO), Hans-Peter Wüest (CFO), Dieter Morath (EVP Sales), Jim McGinley (EVP Business Management) und Philippe Schlaepfer (EVP Corporate Development) angehören. Der EVP Manufacturing & Engineering wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

"Wir können auf einen hervorragenden Talentpool zurückgreifen, der parallel mit unserem Geschäft stetig wächst", fasst Maurizio Butti, COO der Songwon Industrial Group, zusammen. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass die neue globale Struktur dynamisch und fordernd sein wird sowie das persönliche und berufliche Weiterkommen fördern wird. Wir arbeiten derzeit an den Details der übrigen Organisationsebenen und gehen davon aus, dass dieser Prozess bis zum Frühling 2011 abgeschlossen ist."