03/06/2013

www.plasticker.de

Songwon: Joachim Bayer neuer Global Business Manager für Spezial-Antioxidantien und neue Produkte

Songwon Industrial Group hat zum 1. Juni 2013 Joachim Bayer zum neuen "Global Business Manager für Spezial-Antioxidantien und neue Produkte" ernannt.

Bayer soll für die gesamte Produktlinie Spezial-Antioxidantien verantwortlich sein, um nachhaltiges und profitables Wachstum zu etablieren. Gleichzeitig ist er mit der Entwicklung und Erweiterung des Spezialprodukt-Portfolios und dem Ausloten neuer Marktchancen beauftragt. Parallel zur Verantwortung für Spezial-Antioxidantien soll Bayer auch Songwons Bemühungen in der Bereitstellung von neuen Produkten und Lösungen, zugeschnitten auf die Anforderungen der Kunden, leiten. Schwerpunkt werde der Ausbau der bestehenden Antioxidantien-Produktpalette liegen, die zunehmend auf die Bedürfnisse spezifischer Industrien und Endverbrauchermärkte wie Automobiltechnik, Rohre, Draht und Kabel zugeschnitten werden.

Olivier Keiser, Executive Vice President Business Management und Mitglied des Songwon Industrial Group Executive Committee, sagte: "Die Ernennung von Joachim Bayer für diese Position reflektiert die Bedeutung, die wir den Spezial-Antioxidantien und Innovativen, einräumen. In dieser Funktion wird es die Aufgabe von Joachim Bayer sein, unser Verständnis von zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden auszubauen, um zeitnahe Lösungen anzubieten, die die nachhaltige und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Additiven verbessert. Joachim Bayer bringt eine Fülle von Erfahrungen in diese ebenso spannende, wie entscheidende neue Rolle mit. Bayer ist bereits eine erfahrene Führungspersönlichkeit in unserem "Stage-Gate"-Innovationsprozess zur Einführung neuer Produkte. Wir freuen uns auf die Impulse, die er für diese spannende und herausfordernde Aufgabe mitbringt."

Joachim Bayer hat einen akademischen Abschluss in Polymer-Chemie und einen MBA-Abschluss. Während seiner sechsjährigen Tätigkeit für Songwon übernahm Bayer eine Reihe von Aufgaben im technischen Vertrieb und in der Geschäftsentwicklung. Er war seit 2011 "Direktor Globaler Technischer Services und Einführung neuer Produkte". Diese Aufgabe hat er kürzlich an Thomas Schmutz übertragen.

Weitere News im plasticker