02.06.2010

www.plasticker.de

Songwon: Neue Kunststoff-Additive für den UV-Schutz

Songwon, einer der weltweit führenden Anbieter von Additiven für die Kunststoffindustrie, hat die Entwicklung einer neuen Palette von einzigartigen und innovativen Lösungen für UV-Schutz-Additive angekündigt. Die neuen Produkte mit dem Namen SONGLIGHT® 2790 GR und SONGLIGHT 2930 GR sind nach Anbieterangaben zu 100% UV-aktive Systeme aus einer synergetischen Mischung verschiedener Additive. Diese innovativen neuen Kombinationen bieten demnach im Vergleich zu herkömmlichen UV-Formulierungen einen höheren UV-Schutz für Kunststoffe und eignen sich insbesondere für dicke Kunststoffteile, bei denen es in Endkundenanwendungen mit starker UV-Strahlung vor allem um den Schutz der Oberfläche und der Farbe geht.

"Innovation ist ein zentrales Element der Songwon-Strategie; Hauptmotor für diese Entwicklung war unser Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden und der Anforderungen des Marktes", sagt Klaus Keck, Manager Global Application und Technical Service. "Diese sehr spezifischen neuen Produkte überzeugen durch ein im Vergleich zu Industriestandards besseres Kosten-Leistungsverhältnis und sind speziell für PP und insbesondere dicke Kunststoffteile konzipiert.”

"Die neuen Produkte werden als staubfreies Granulat angeboten, das für eine einfache Handhabung, Beförderung und Verarbeitbarkeit sorgt sowie eine gute Aufnahme und Dispergierbarkeit in Polyoefinen ermöglicht", fügt Joachim Bayer, Technical Sales Director EMEA, hinzu. "Und dies stellt mit Blick auf die schwierige Handhabung einiger Komponenten wegen ihrer physikalischen Eigenschaften einen weiteren wichtigen Durchbruch dar."

"Wir sind sehr stolz auf diese Entwicklung", ergänzt Klaus Keck, "und wir sind davon überzeugt, dass der Markt diese neuen Möglichkeiten ausgiebig nutzen wird. Wir arbeiten zudem aktiv daran, das gleiche Konzept auch auf andere Polymersysteme auszudehnen."

Weitere Informationen: www.songwonind.com