02.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Spanien: Kartellverdacht gegen PUR-Schaumhersteller

Erneut werden die Hersteller von Polyurethan-Weichschäumen wegen des Verdachts auf Preisabsprachen und Marktaufteilung unter die Lupe genommen. Die spanische Aufsichtsbehörde Comisión Nacional de Competencia (CNC; www.cncompetencia.es) durchsuchte am 25. Januar 2012 die Büros mehrerer bislang nicht genannter Unternehmen.

Erst Mitte 2010 hatte die EU-Kartellbehörde Büros unter anderem des PUR-Weichschaumproduzenten Recticel (Brüssel / Belgien; www.recticel.com) durchsucht, zeitgleich mit einem Zugriff von FBI-Beamten auf die Zentrale des US-Wettbewerbers Carpenter Co (Richmond, Virginia; www.carpenter.com).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...