03.06.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Spatenstich für Kieselsäurewerk von Solvay in Polen

Durch seine Lage im Zentrum Polens in der Nähe wichtiger Energieversorger und der neuen Autobahn zwischen Warschau und Danzig soll das neue Werk mit einem 8 ha großen Gelände den Solvay-Kunden in Osteuropa und Russland logistische Vorteile bieten. "Unser neues Werk in Wloclawek ist ein Zeichen von Solvay's zukunftsweisender Strategie und unterstreicht unser Engagement, das Wachstum unserer Kunden aktiv zu begleiten, nicht nur in Osteuropa und Russland, sondern weltweit", erklärte Tom Benner, Präsident von Solvay Silica. "Mit dem Standort können wir unsere Produktionskapazität einer der fortschrittlichsten und innovativsten HDS-Technologien weltweit erheblich steigern, darunter auch Produkte der neusten Generation wie Zeosil Premium. Gleichzeitig ist das neue Werk ein Beispiel, wie wir unsere Position im weltweiten Wettbewerb und als technologischer Marktführer ausbauen."

www.gupta-verlag.de/kautschuk