18.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Spielwarenmesse: Optimistische Stimmung in Nürnberg

Auf der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg vom 4. bis 9. Februar war nichts von Krise zu spüren. In die Hallen strömten 76.600 Fachbesucher aus 104 Ländern, um ihre Lager wieder aufzufüllen. Wie das Messezentrum Nürnberg (www.nuernbergmesse.de) mitteilte, stieg damit die Fachbesucherzahl um rund 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die 2.625 Aussteller spürten, wie die Händler und Einkäufer das neue Jahrzehnt mit "Optimismus und Orderbereitschaft" angehen, heißt es weiter.


Von den Ausstellern gaben 23,2 Prozent an, dass ihre Kunden kauf- und orderfreundlicher waren als im Vorjahr (2009: 9,4 Prozent). Der Entscheideranteil der Fachbesucher stieg auf 86,2 Prozent (2009: 84,8 Prozent), wobei 52 Prozent aller Einkäufer und Händler aus dem Ausland kamen (2009: 51 Prozent).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...