06.03.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Spritzgießen: Automobilzulieferung treibt globales Wachstum

Der weltweite Markt für Kunststoff-Spritzgießteile wird voraussichtlich um 4,8 Prozent zulegen und 2019 ein Volumen von 352 Mrd USD (256 Mrd EUR) erreichen. Treibende Kraft sei vor allem der steigende Bedarf aus der Automobilbranche, schreibt Transparency Market Research (Albany, New York / USA; www.transparencymarketresearch.com) in einer aktuellen Studie "Bei der Menge erwartet das Marktforschungsinstitut einen Zuwachs von 4,7 Prozent pro Jahr auf 171,6 Mio t im Jahr 2019.

In der Automobilbranche steigt der Bedarf an Kunststoffteilen nicht nur durch die weltweit steigende Nachfrage nach Fahrzeugen, sondern auch durch den zunehmenden Einsatz von Kunststoffen. Aber auch in der Produktion von Mobilfunkgeräten, der Herstellung von Verpackungen für Kosmetik und Haushaltswaren sowie der Fertigung von Rohren für die Beförderung von Öl und Gas erhöht sich der Bedarf an Spritzgießteilen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...