16/12/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Standbodenbeutel: Marktzuwachs in den USA

Der US-Markt für Standbodenbeutel ist in den letzten fünf Jahren enorm angewachsen. Das Wachstum ist vor allem verstärkten Anstrengungen geschuldet, Kunststoff- und Glasflaschen sowie Aluminiumdosen zu ersetzen. Damit konnten sowohl Verpackungskosten eingespart als auch der Nutzen für die Kunden erhöht werden, erklären die Marktforscher von PCI Films Consulting (Guilsborough / Großbritannien; www.pcifilms.com) in der kürzlich veröffentlichten Studie "The US market for stand-up pouches to 2018”.

Den Schätzungen zufolge legte der Verbrauch von vorgefertigten Standbodenbeuteln und Flachbeuteln in den USA seit 2008 um 50 Prozent auf rund 17 Mrd Einheiten in 2013 zu. Bis 2018 werde der Bedarf um durchschnittlich 7 Prozent pro Jahr auf ein Volumen von 24 Mrd Beutel-Einheiten anwachsen - was einem mindestens doppelt so hohem Wachstum wie dem im US-Markt für flexible Verpackungen insgesamt entsprechen würde.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...