24.04.2013

www.plasticker.de

Starlinger: Neue FIBC-Rundwebmaschine für schweres Gewebe

Mit der 8-schützigen Rundwebmaschine RX 8.0 präsentiert Starlinger auf der diesjährigen Chinaplas, die vom 20. bis 23. Mai 2013 in Guangzhou stattfindet, erstmals eine neue Webmaschinengeneration für schweres Gewebe. Eine bedienerfreundliche Webmaschine, die Bändchengewebe für schwere Beanspruchung hochwertig und kosteneffizient produziert sowie einen niedrigen Wartungs- und Ersatzteilbedarf hat - das seien die Zielvorgaben gewesen bei der Entwicklung der RX 8.0. Aufbauend auf die Maschinenkonzepte SL und alpha gewährleistet die neue 8-schützige Webmaschine laut Starlinger dank elektronisch gesteuerter Maschineneinstellungen und ausgereifter Technik hohe Produktqualität sowie einfache Bedienung und Betriebssicherheit. Der Einsatz neuer Materialien bei den Maschinenkomponenten mache es möglich, Reibung und Belastung der Bändchen zu reduzieren und die Lebensdauer von Verschleißteilen zu verlängern, sodass Kosten für Wartung und Ersatzteile gering bleiben sollen. Die RX 8.0 ist demzufolge in erster Linie für die Herstellung von PP- und HDPE-Gewebe für Hochleistungs-Anwendungen wie FIBCs, Planen, Geo- und Agrotextilien konzipiert, und ist auf die spezifischen Maschinenanforderungen dieser Zielmärkte abgestimmt. Aber auch die Herstellung von leichterem Gewebe ab 55g/qm sei möglich.

Über Starlinger
Das Wiener Familienunternehmen Starlinger mit Produktionsstätten im niederösterreichischen Weissenbach und in Taicang, China, ist seit 1835 im Maschinenbau und seit über 45 Jahren im weltweiten Export seiner Produkte tätig. Das Unternehmen versteht sich als Weltmarktführer im Bereich von Maschinen und kompletten Anlagen zur Erzeugung gewebter Kunststoffsäcke und PET-Recycling und -Veredelung. Starlinger unterhält eigene Niederlassungen in Brasilien, China, Indien, Indonesien, Russland, den USA sowie in Usbekistan.

Weitere Informationen: www.starlinger.com, www.recycling.starlinger.com

Chinaplas 2013, 20.-23. Mai 2013, Guangzhou, China, Halle 9.2, Stand A41

Weitere News im plasticker