15.04.2011

www.plasticker.de

Starlinger: Neuer technischer Leiter mit viel Branchenerfahrung

Zum 1. Februar 2011 wurde Anton Huber zum Geschäftsführer der Starlinger & Co. GmbH bestellt - er hat die technische Leitung übernommen. Anton Huber wird die neu formierte Geschäftsleitung, bestehend aus Angelika Huemer (Geschäftsführende Gesellschafterin), Hermann Adrigan (Verkaufsdirektor) und Wolfgang Stidl (Finanzleitung) in den Bereichen Technik und Produktion unterstützen.

Dipl.-Ing. Anton Huber hat an der Montanuniversität Leoben Kunststofftechnik studiert und ist über 30 Jahre in der Branche aktiv. Zuletzt war er mehr als elf Jahre lang technischer Bereichsleiter bei Kiefel. Zu den weiteren Stationen seiner Karriere gehören Führungspositionen bei Battenfeld und Magna Eybl. "Mit Anton Huber haben wir einen neuen technischen Direktor mit hoher Kompetenz im Kunststoffmaschinenbau gewonnen. Sein Know-how und seine Erfahrung werden uns helfen, unsere Produktionsstrukturen weiter zu verbessern und unseren Marktvorsprung durch strategische Produktoffensiven und Maschinenentwicklungen auszubauen", erwartet Firmeninhaberin Angelika Huemer.

Über Starlinger
Das Wiener Familienunternehmen Starlinger mit Produktionsstätten im niederösterreichischen Weissenbach und in Taicang, China, sieht sich als Weltmarktführer bei Maschinen und Anlagen zur Erzeugung gewebter Kunststoffsäcke sowie bei PET-Recycling und -Veredelung. Die Exportquote liege über 99,5 %. Eigene Niederlassungen bestehen in den USA, Indien, Russland, China und Brasilien.