22.04.2010

www.plasticker.de

Stemke Kunststoff & Form: Vertretung für indische G Plast in Europa

Die sächsische Stemke GmbH Kunststoff & Form aus Waldheim vertritt ab sofort das indische Unternehmen G Plast (P) Ltd. aus Coimbatore. Damit bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben Kontruktionsleistungen, Prototypen- und Serienwerkzeuge für Kunststoffspritzguss und Metalldruckguss sowie Serienteile aus deutscher und indischer Produktion am europäischen Markt an.

G-Plast verfüge außerdem über eine Lasercusing-Anlage von Concept Laser und soll damit in der Lage sein, technologisch anspruchsvolle Werkzeuge mit kurzen Zykluszeiten zu bestmöglichen Konditionen anzubieten. Die Betreuung der Kunden sowie die kaufmännische Abwicklung erfolgt direkt aus Deutschland.

Im zur G Plast Gruppe gehörenden Technologie- und Trainingszentrum GTTI (Gedee Technical Training Institute) werden in Coimbatore unter anderem Werkzeugmacher ausgebildet. Die Abschlussprüfung wird durch die IHK Nürnberg nach deutschem Standard abgenommen. Das Goethe-Institut sei ebenfalls in diesem Gebäudekomplex ansässig.

G-Plast verfügt über die Zertifizierungen ISO 9001 und TS 16949. Ziel der Zusammenarbeit sei der Aufbau eines gemeinschaftlichen Unternehmens in Deutschland und der Aufbau beidseitiger Handelsbeziehungen zwischen den Unternehmen und Regionen, heißt es abschließend.

Weitere Informationen: www.stemke-kf.de